Flüssig-Abdichtung - Racofix Bauchemie - Fliesentechnik, Fliesenkleber, Fugenmassen, Spachtelmassen, Grundierungen, Abdichtungen, Bitumen

Flüssig-Abdichtung

Boden · Wand · innen

EC1 PLUS Ü-Zeichen Thermometer

  • Gebrauchsfertige, hochelastische, rissüberbrückende und wasserundurchlässige Flüssigkunststoffabdichtung
  • Zum Abdichten von Bädern, Duschen, Waschräumen und Sanitäranlagen unter keramischen Fliesen und Natursteinen
  • Zum Streichen, Spachteln oder Rollen
  • Schnell trocknend
  • Mit allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnissen
  • EMICODE gemäß GEV: EC1PLUS sehr emissionsarmPLUS
Anwendungen
Als Abdichtung unter keramischen Belägen und Naturwerksteinen im Innenbereich zum Schutz des Untergrundes gegen Eindringen von Feuchtigkeit und Wasser, z.B. in Duschen, Bädern, Sanitäranlagen, Waschräumen, Küchen etc.
Für den permanenten Unterwasserbereich, z. B. in Schwimmbädern, ist Racofix® Flex-Dichtschlämme einzusetzen.
Geeignet für die Beanspruchungsklassen A (Wand) gem. Bauregelliste A (abP) sowie A0 gem. ZDB-Merkblatt.
 
Untergründe
Putze aus Zement, Kalkzement, hochhydraulischem Kalk, PM-Binder, Gipsputze, Trockenbauplatten aus Gipskarton und Gipsfaser, Beton, Leichtbeton, Porenbeton, vollfugiges Mauerwerk, Holzspanplatten V 100 GE 1, Zement-, Guss­asphalt-, Magnesia- und Calciumsulfatestriche (Anhydritestriche), alte keramische Belagsstoffe. Verbundelemente aus extrudiertem Polystyrol; alte festanhaftende Teppich- oder PVC-Klebstoffreste.
Bei Anwendungen auf Holzuntergründen setzen Sie sich bitte mit unserer Anwendungstechnik in Verbindung.
 
Trockenzeit
Ablüftzeit nach 1. Beschichtung: 1,5–2,5 Stunden
Ablüftzeit nach 2. Beschichtung: 3,0–5,0 Stunden
 
Verbrauch
0,6 kg/m2 je Schicht
 
Lieferform
  • 5 kg EimerArtikel-Nr. 21505
  • 7 kg EimerArtikel-Nr. 21506